Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Elvingen: Dachstuhlbrand in Einfamilienhaus
Lokales 31.12.2017

Elvingen: Dachstuhlbrand in Einfamilienhaus

Elvingen: Dachstuhlbrand in Einfamilienhaus

Fotos. Einsatzzentrum Schengen
Lokales 31.12.2017

Elvingen: Dachstuhlbrand in Einfamilienhaus

Luc EWEN
Luc EWEN
Als Sickerbrand begann am Sonntagmorgen ein Feuer in einem Einfamilienhaus. Die Einwohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

(C./L.E.) - Am Sonntagmorgen kam es zu einem Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus in der Rue de Wintrange in Elvingen. Das Feuer war als Sickerbrand an der Dachdurchführung eines Kaminrohres ausgebrochen. Die Einwohner konnten sich mit ihren Kindern, die direkt im ausgebauten Dachgeschoss unter dem Brandherd schliefen, noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits durch die Dachhaut.

Acht Atemschutzträger waren nötig, um den Brand, von dem bereits mehrere Zimmer betroffen waren, unter Kontrolle zu bringen. Am Haus entstand hoher Sachschaden und ist bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Liwingen: Dachstuhlbrand in Einfamilienhaus
Am Mittwochnachmittag hatten die Feuerwehren aus Roeser, Bettemburg und Hesperingen einen Großeinsatz in Liwingen. Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses wurde bei einem Brand völlig zerstört.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.