Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Elton John in der Coque: Konzertbesucher unter Bewachung
Lokales 09.06.2017 Aus unserem online-Archiv

Elton John in der Coque: Konzertbesucher unter Bewachung

Besucher des Elton-John-Konzerts sollten frühzeitig anreisen.

Elton John in der Coque: Konzertbesucher unter Bewachung

Besucher des Elton-John-Konzerts sollten frühzeitig anreisen.
Foto: Reuters
Lokales 09.06.2017 Aus unserem online-Archiv

Elton John in der Coque: Konzertbesucher unter Bewachung

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Besucher des Elton-John-Konzerts am Dienstag in der Coque müssen mit strengeren Sicherheitsvorkehrungen rechnen. Deshalb werden sie gebeten, sich etwas früher nach Kirchberg zu begeben.

(SH) - Die rezenten Anschläge haben auch Auswirkungen auf das Elton-John-Konzert am kommenden Dienstag in der Coque. So müssen die Besucher am Eingang mit strengeren Sicherheitskontrollen rechnen. Darum bietet der Organisator die Zuschauer, frühzeitig in Kirchberg zu erscheinen. Der Einlass in die Coque erfolgt ab 18.30 Uhr.

Glasbehälter, Flaschen, Dosen oder sonstige gefährliche Gegenstände sind verboten, ebenso wie das Mitführen von großen Taschen und Rucksäcken. Auch das Mitbringen von Speisen, Getränken sowie Videokameras und professionellen Fotoapparaten ist nicht gestattet.

Um zur Coque zu gelangen, stehen den Konzertbesuchern kostenlose Shuttlebusse von den Auffangparkplätzen aus zur Verfügung. Diese werden im Zehn-Minuten-Takt auf folgender Route fahren: Luxexpo (Haltestelle Parking Foire), Europaschule (Haltestelle Konrad Adenauer), Coque (Haltestelle Parking Coque 1). Vor dem Konzert zirkulieren die Busse zwischen 18.15 und 20.30 Uhr, nach dem Konzert von 22.50 bis 0.15 Uhr. Behinderte Menschen können gegen Vorzeigen ihres Ausweises und des Eintrittstickets auf reservierten Parkplätzen bei der Coque parken.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.