Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Exklusiv für Abonnenten

Eiszauber im Müllerthal

von Volker BINGENHEIMER| 11.02.2021

Der Frost der vergangenen Tage hat Hunderte Eiszapfen an der Kalktuffquelle entstehen lassen. Angesichts der Wettervorhersage werden sie sich wohl noch bis zum Wochenende halten.

Die frostigen Temperaturen seit Dienstag haben im Müllerthal bizarre Eisskulpturen entstehen lassen. So bildeten sich zum Beispiel an der Kalktuffquelle im Tal der Schwarzen Ernz hunderte Eiszapfen. Viele Wanderer kamen am Donnerstag, um das Naturschauspiel zu betrachten. 

Die Kalktuffquelle in der Nähe des Schießentümpels ist eine Quelle mit glasklarem Wasser, das über einen Felsvorsprung in ein Becken fließt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.