Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auto prallt gegen Baum, Motor weggeschleudert
Lokales 8 23.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Eischen

Auto prallt gegen Baum, Motor weggeschleudert

Der Aufprall war so heftig, dass der Motor aus dem Wagen geschleudert wurde.
Eischen

Auto prallt gegen Baum, Motor weggeschleudert

Der Aufprall war so heftig, dass der Motor aus dem Wagen geschleudert wurde.
Foto: CISH
Lokales 8 23.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Eischen

Auto prallt gegen Baum, Motor weggeschleudert

In der Nacht zum Dienstag verlor ein Autofahrer auf der Strecke zwischen Eischen und Hobscheid die Kontrolle seines Wagens und krachte frontal gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass der Motor aus dem Wagen geschleudert wurde.

(rc) - Der Centre d'Incendie et de Secours aus Hobscheid (CISH) meldete am Dienstag, dass kurz vor 2 Uhr in der Nacht von Montag auf Dienstag, ein schwerer Verkehrsunfall auf der Strecke zwischen Eischen und Hobscheid passierte.

Der Autofahrer verlor die Kontrolle seines Fahrzeuges, das daraufhin frontal mit einen Baum kollidierte. Als die Rettungskräfte wenig später eintrafen, stellten sie fest, dass der verletzte Mann sich bereit selbst aus seinem Wagen befreit hatte. Er wurde sofort vor Ort betreut und kam später mit einem Krankenwagen des CIS Redingen/Attert in die Notaufnahme.

Der Aufprall des Fahrzeuges gegen den Baum war so heftig, dass der Motor aus dem Wagen geschleudert wurde und in einem nahe gelegenen Schacht landete. Weitere Teile des Autos wurden einige Meter weiter gefunden.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Montagabend schleuderte eine 19-jährige Fahrerin zwischen Lehrhof und Grosbous gegen einen Baum. Die schwer verletzte Mutter starb wenige Stunden später im Krankenhaus, ihre 16 Monate alte Tochter überlebte den Aufprall unversehrt.
Neue Polizeiwagen, Polizei, Police, Poliss, Foto Lex Kleren
Zwischen Fentingen und Kockelscheuer
Ein Fahrzeug ist am frühen Dienstagmorgen auf dem CR 158 zwischen Fentingen und Kockelscheuer frontal gegen einen Baum geprallt. Der 19-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt.
Mehrmals überschlagen hat sich ein Auto, als es von der Escher Autobahn nach Foetz abfahren wollte. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete nach dem Überschlag auf dem Dach.
Das Auto kam derart ins Schleudern, dass es auf der gegenüber liegenden Auffahrt auf dem Dach landete.