Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einsatz in glühender Hitze: Ein Jahr nach dem Feldbrand in Hamm

Einsatz in glühender Hitze: Ein Jahr nach dem Feldbrand in Hamm

Einsatz in glühender Hitze: Ein Jahr nach dem Feldbrand in Hamm

Einsatz in glühender Hitze: Ein Jahr nach dem Feldbrand in Hamm


von Maximilian RICHARD/ 25.07.2020

Rund 100 Feuerwehrleute waren in Luxemburg-Hamm im Einsatz, um den Brand unter Kontrolle zu bekommen.Foto: Gerry Huberty
Exklusiv für Abonnenten

Am heißesten Tag der jüngsten Vergangenheit wütete vor einem Jahr nahe Hamm ein gefährlicher Vegetationsbrand. Er brachte die Rettungskräfte an ihre Grenzen. Ein Rückblick.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Einsatz in glühender Hitze: Ein Jahr nach dem Feldbrand in Hamm“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Einsatz in glühender Hitze: Ein Jahr nach dem Feldbrand in Hamm“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vegetationsbrände haben in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Sie stellen Rettungsdienste vor große Herausforderungen. Der CGDIS setzt auf Ausbildung und spezifisches Material.
Lokales,Feldbrand in Hamm,CGDIS. Feuerwehr,Brand,Feuer,Hitze,Sommerhitze. Foto. Gerry Huberty/Luxemburger Wort