Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einkaufszentrum Borders: Großer Coup steht bevor
Ein Jahr nach der Eröffnung sind noch viele Schaufenster mit Folie beklebt.

Einkaufszentrum Borders: Großer Coup steht bevor

Foto: Volker Bingenheimer
Ein Jahr nach der Eröffnung sind noch viele Schaufenster mit Folie beklebt.
Lokales 3 Min. 19.10.2018

Einkaufszentrum Borders: Großer Coup steht bevor

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Die Parkplätze sind gut gefüllt, doch nur gut die Hälfte der Läden im Einkaufszentrum Borders sind vermietet. Das soll sich bereits in den nächsten Wochen ändern.

Ein Jahr nach seiner Eröffnung mit Radio-Spots und großflächigen Plakaten ist es ruhiger geworden um das Einkaufszentrum Borders in Schengen. Im Gewerbegebiet Schengerwiss, nur etwa 100 Meter vom Moselufer gelegen, ist die kleine Ladengalerie für Kunden aus dem Südosten Luxemburgs, aus dem Saarland und der Gegend um Thionville gut zu erreichen.

An gewöhnlichen Werktagen ist der Parkplatz denn auch gut gefüllt, die Autos tragen Nummernschilder aus allen drei Ländern ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nachbarschaft, die sich auszahlt
Viele bevorzugen es immer noch, in kleineren Lebensmittelgeschäften ihre Einkäufe zu machen. Gemütlich und familiär: Die Tante-Emma-Läden schaffen es, sich gegen die Supermärkte durchzusetzen. Ihr Verkaufsargument: regionale Produkte und ausländische Spezialitäten.
15.6. Wi / Epicerie Luisi , Howald / Tante Emma Laden Foto:Guy Jallay