Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einkaufstrubel in der Hauptstadt
Lokales 25 3 Min. 22.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Einkaufstrubel in der Hauptstadt

Manch einer erledigte an diesem Wochenende bereits die ersten Weihnachtseinkäufe.

Einkaufstrubel in der Hauptstadt

Manch einer erledigte an diesem Wochenende bereits die ersten Weihnachtseinkäufe.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 25 3 Min. 22.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Einkaufstrubel in der Hauptstadt

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Der Lockdown in den Nachbarländern sorgt am Samstag für eine volle Einkaufsstraße in der Hauptstadt. Am Sonntag blieb es dagegen ruhiger.

„Um 23 Uhr wird es wohl wieder ruhiger werden, dann findest du einen Parkplatz“, scherzt LW-Fotograf Gerry Huberty am Handy, während er sich durch die Fußgängerzone in der Hauptstadt drängt, auf der Suche nach Fotomotiven. Ja, einen Parkplatz zu finden war am Samstagmittag in der Tat keine einfache Aufgabe. Selbst auf dem Glacis schien die freie Parklücke eher Glückssache. 

Des einen Leid, des anderen Freud ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kunden entdecken Escher Alzettestraße neu
Seit wenigen Tagen sind die Geschäfte wieder geöffnet. In Esch haben viele Kunden die Gelegenheit beim Schopf gepackt und waren im Stadtzentrum einkaufen. Allerdings gelten dort nun neue Regeln.
Lokales, Reportage über Stimmung in Geschäfte in der Rue de l’Alzette, Corona, Covid-19, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort