Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einkaufsstadt Esch/Alzette: "Rives de Clausen" für den Brill
EInst war die Brillstraße für ihren mediterranen Flair bekannt. Mancherorts, wie auf Höhe dieser Pizzeria, strahlt sie den auch heute noch aus.

Einkaufsstadt Esch/Alzette: "Rives de Clausen" für den Brill

Foto: Lex Kleren
EInst war die Brillstraße für ihren mediterranen Flair bekannt. Mancherorts, wie auf Höhe dieser Pizzeria, strahlt sie den auch heute noch aus.
Lokales 9 2 Min. 12.04.2016

Einkaufsstadt Esch/Alzette: "Rives de Clausen" für den Brill

Luc EWEN
Luc EWEN
Der Escher Geschäftsverband will jüngere Kunden anziehen und Schwachpunkte der Stadt mit der längsten Fußgängerzone des Landes ausbessern. Dazu gehört die Brillstraße, wo eine neue Ausgehmeile nach Vorbild der "Rives de Clausen" entstehen soll.

(L.E.) - „Wir brauchen eine Art Rives de Clausen in der Brillstraße.“ Die Präsidentin des Escher Geschäftsverbandes, Astrid Freis, schaut dem LW-Journalisten gerade in die Augen und wiederholt den Satz noch einmal, um die Aussage zu unterstreichen.

Damit seien nicht unbedingt die negativen Nebeneffekte einer Partymeile gemeint, stellt die selbstbewusste Geschäftsfrau klar ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Straßenname erhitzt die (Escher) Gemüter
Am 25. April wird der Escher Gemeinderat in einer eigens anberaumten Sitzung über das Schicksal der Brillstraße entscheiden. Dieser traditionsreichen Kultstraße droht nämlich eine Umbenennung in „rue Nelson Mandela“.
Escher Brillplatz offiziell eingeweiht
Der Escher Brillplatz gehört wieder den Eschern. Genau 661 Tage nach dem ersten Spatenstich konnte der Escher Schöffenrat den offiziell als „Place de la Résistance“ bekannten Platz offiziell seiner Bestimmung übergeben.
Neuer Glanz für Escher Rue du Brill
Die Neugestaltung der „Place de la Résistance“ in Esch/Alzette ist eine wichtige Priorität für die Minettemetropole. Aber nicht nur der zentrale Platz  wird einer Frischzellenkur unterzogen, das gesamte Viertel soll von den Sanierungs- und Verschönerungsmaßnahmen profitieren.