Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einbruch, Alkohol am Steuer und Fahrverbote
Lokales 16.06.2019

Einbruch, Alkohol am Steuer und Fahrverbote

Die Polizei hat am Wochenende mehrere betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Einbruch, Alkohol am Steuer und Fahrverbote

Die Polizei hat am Wochenende mehrere betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Foto: Chris Karaba
Lokales 16.06.2019

Einbruch, Alkohol am Steuer und Fahrverbote

Die Polizei musste in der Nacht zum Sonntag mehreren Autofahrern, die zu tief ins Glas geschaut hatten, den Führerschein entziehen.

(mig) - In der Nacht zum Sonntag brach ein Unbekannter in der hauptstädtischen Avenue Pasteur in eine Gaststätte ein. Er schlug eine Glasscheibe neben der Eingangstür ein und brach dann die Eingangstür zur Gaststätte auf. Er ließ eine kleinere Geldsumme mitgehen. 

Kurz vor Mitternacht wurde die Polizei in die Rue de Bettembourg in Frisingen gerufen, weil Zeugen eine Schlägerei gemeldet hatten, in die 20 Personen verwickelt waren. Beim Eintreffen der Streife hatten die Gemüter sich bereits beruhigt und waren nach Hause gegangen. Lediglich zwei Personen, die als Schlichter dazwischen gegangen waren, beschwerten sich über leichte Verletzungen. Sie wurden von den Rettungssanitätern vor Ort versorgt.

Um 20.30 Uhr kam es in der Grand-Rue in Bissen zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer stieß beim Abbiegen nach rechts in die Rue de la laiterie gegen ein aus dieser Straße fahrendes Auto. Der Motorradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und musste notoperiert werden.

Gegen 1 Uhr in der Nacht stoppten Polizeibeamte auf der Strecke Rachlingen-Everlingen einen Autofahrer, der durch sein Fahrverhalten aufgefallen war. Der Alkoholtest war positiv und der Führerschein wurde eingezogen.

Gegen 2 Uhr stoppte die Polizei einen Autofahrer in der Rue Berwart in Esch/Alzette, weil dieser durch ein ungewöhnliches Fahrverhalten aufgefallen war.  Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Fahrer stark betrunken war und gegen ihn ein Fahrverbot vorlag. Die Polizeibeamten erstellten Strafanzeige.

Um 4.45 Uhr entzogen die Beamten einem betrunkenen Autofahrer in der Rue des champs in Düdelingen den Führerschein.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autofahrer verschläft Grünphase
Die Polizei wurde in der Nacht auf Freitag gegen 1.50 Uhr auf einen Autofahrer aufmerksam, der die Grünphase der Ampel zu verpassen schien.
Aus dem Polizeibericht: Betrunkene, Diebe und Einbrecher
Auch zwischen den Feiertagen haben die Ordnungskräfte einiges zu tun. Ein Blick in den Polizeibericht bestätigt, dass vor allem Betrunkene sowie Diebe und Einbrecher die Beamten in den vergangenen Stunden auf Trab gehalten haben.
23.12.2013 LUXEMBOURG, LUXEMBOURG, UNFALL, ACCIDENT, POLICE,  POLIZEI  PHOTO ANOUK ANTONY