Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einblick in den Alltag des Milchproduzenten
Lokales 13.12.2019

Einblick in den Alltag des Milchproduzenten

Joé Biver vom Milchproduzenten Biver-Haan (r.) erklärt den Schülern des Zyklus 3.1 aus Kehlen in Präsenz von Landwirtschaftsminister Romain Schneider, wie die Milch produziert wird.

Einblick in den Alltag des Milchproduzenten

Joé Biver vom Milchproduzenten Biver-Haan (r.) erklärt den Schülern des Zyklus 3.1 aus Kehlen in Präsenz von Landwirtschaftsminister Romain Schneider, wie die Milch produziert wird.
Foto: SIP
Lokales 13.12.2019

Einblick in den Alltag des Milchproduzenten

Anlässlich der "Woche der Milch" bekommen 1.890 Schüler die Möglichkeit, einem Milchproduzenten über die Schulter zu schauen.

(SH) - Wo kommt die Milch her, wie wird sie produziert und welche positiven Eigenschaften hat ihr Konsum auf die Gesundheit des Menschen? Antworten auf diese und viele weiteren Fragen erhalten derzeit rund 1.890 Schüler.

Denn anlässlich der "Woche der Milch" öffnen zwischen dem 12. und dem 19. Dezember 62 Milchproduzenten insgesamt 1.890 Grundschülern ihre Türen, um den Kindern einen Einblick in ihre Arbeit zu geben. 

Am Freitag begleitete Landwirtschaftsminister Romain Schneider eine Klasse des Zyklus 3.1. aus Kehlen zur lokalen Produktionsstätte von Biver-Haan Marthe et fils.

Für das Schuljahr 2018/19 wurde fast eine Million Euro in Initiativen investiert, die dazu beitragen sollen, Schülern eine gesunde Ernährung nahe zu bringen. Demnach wurden rund 140.000 Liter Milchprodukte und 414.000 Kilogramm Obst und Gemüse an 103.000 Schüler verteilt. 55 Prozent der Kosten werden von der Europäischen Union finanziert, den Rest übernimmt der Luxemburger Staat.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ab der Rentrée 2017/18: Nur reine Milch, dafür aber gratis
Ab diesem Schuljahr wird in den Grundschulen keine Schokoladenmilch mehr angeboten. Dafür wird "weiße" Milch kostenlos zur Verfügung gestellt werden. In den Sekundarschulen stehen Schülern mehr Produkte zur Verfügung, für die sie jedoch zahlen müssen.
Milch
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.