Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Tag im Leben von Jean-Claude Juncker
Lokales 6 12.10.2013

Ein Tag im Leben von Jean-Claude Juncker

Lokales 6 12.10.2013

Ein Tag im Leben von Jean-Claude Juncker

Jean-Claude Junckers Arbeitstage beginnen mit Zeitunglesen, Nachrichtenhören und Büroarbeit. Doch momentan bestimmen die Wahlkampftermine den Tagesablauf.

(mig) - Jean-Claude Junckers Arbeitstage beginnen mit Zeitunglesen, Nachrichtenhören und Büroarbeit. Hinzu kommen die zahlreichen Wahlkampftermine, bei denen der Premier nicht selten mehrmals am Tag auf die gleichen Protagonisten trifft.

Am 10. Oktober ist so ein Tag. Er beginnt wie immer, doch ab 13 Uhr jagt ein Termin den nächsten. Nach der Aufzeichnung eines Fernsehinterviews um 13.30 Uhr eilt der Premier zum Radiosender 100,7 zu einer Gesprächsrunde um 14.30 Uhr mit Vertretern aller Parteien über die "Herausforderungen der anstehenden Wahlen". Die Zeit bis zum nächsten Termin verbringt er mit Büroarbeit.

Kurz vor 17.30 Uhr trifft er seine Konkurrenten von gerade eben im Alvisse Parc Hotel zu einer Gesprächsrunde des "Jeudi". Doch der ganz große Auftritt an diesem Tag gehört ihm allein, abends bei der dritten Ausgabe von "Juncker on Tour" in Esch, vor knapp 800 Zuhörern.    


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dossier: Alles rund um die Wahl
Am 20. Oktober haben die Luxemburger gewählt. In diesem ständig aktualisierten Dossier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Wahl.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.