Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Tag am Echternacher See
Runter fällt (fast) keiner: Anfänger lernen schnell, das Brett zu manövrieren.

Ein Tag am Echternacher See

Foto: Diana Hoffmann
Runter fällt (fast) keiner: Anfänger lernen schnell, das Brett zu manövrieren.
Lokales 2 Min. 12.08.2018

Ein Tag am Echternacher See

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Rund um den Echternacher See gibt es einiges zu entdecken, bei schönem Wetter auch auf der Wasseroberfläche: Stand-up-Paddeln ist eine perfekte Sommerbeschäftigung.

Noch ist es ruhig am Echternacher See ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Für jeden einen Wanderweg
Ob Wandern oder Spazieren: In Luxemburg gibt es abwechslungsreiche Wege für jeden Geschmack. Sich einen Überblick zu verschaffen, erweist sich jedoch nicht immer als einfach.
Den richtigen Weg zu finden, erweist sich nicht immer als einfach. Je nachdem, welches Wegenetz man nutzt, kann man sich jedoch auf eine gute Ausschilderung verlassen.
Remembrance Walk: Die Wälder erzählen
Nur etwa drei Kilometer ist der Remembrance Walk am Schumannseck lang. Welche Szenen sich hier im Winter 1944/1945 während sechs Wochen abgespielt haben, kann der Spaziergänger wohl nur erahnen. Ein Rundgang.
Die Plakate zeigen Szenen aus dem Winter 1944/1945 am Schumannseck.