Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Red Rock Trail in der Minetteregion
Lokales 4 Min. 19.05.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ein Red Rock Trail in der Minetteregion

Der Red Rock Trail wird insgesamt etwa 100 Kilometer lang sein und von Küntzig nach Bettemburg führen.

Ein Red Rock Trail in der Minetteregion

Der Red Rock Trail wird insgesamt etwa 100 Kilometer lang sein und von Küntzig nach Bettemburg führen.
Foto: Chris Karaba
Lokales 4 Min. 19.05.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ein Red Rock Trail in der Minetteregion

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Ein Wanderweg samt ausgefallenen Übernachtungsmöglichkeiten soll 2022 die Südregion von Küntzig bis Bettemburg verbinden. Übernachten werden Wanderer unter anderem in alten Industriegebäuden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Ein Red Rock Trail in der Minetteregion “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bei urbanistischen Projekten herrscht im "Minett" eine Dynamik, die anderen Regionen – vor allem der Hauptstadt – fehlt. Das hat Gründe.
Lokales, Rout Lëns - Terres-Rouges, Arcelor Mittal, Esch, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Die Gebläsehalle soll erhalten bleiben, das versichert Kulturministerin Sam Tanson. Allerdings bestätigt sie die LW-Information, laut der die Halle für das Kulturjahr 2022 nicht zur Verfügung stehen wird.
Lokales, Pläne für Gebläsehalle: Ortsbegehung, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Ein LW-Team hat sich in die Gebläsehalle in Belval begeben. Entdecken Sie das Innere des riesiges Gebäudes im 360°-Format mit Audio-Erklärungen vom ehemaligen Arbed-Ingenieur Robi Gales.
Lokales, Pläne für Gebläsehalle: Ortsbegehung, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Lieber ein Keltendorf oder eine Gemüsekooperative? Oder beides? Solche Ideen werden derzeit in Workshops diskutiert, im Rahmen der Kandidatur der Minetteregion für das Unesco-Label Man and Biosphere.