Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Nachmittag Indien und wieder zurück
Der indische Basar der Vereinigung Aide à l'enfance de l'Inde lockte wieder zahlreiche Besucher.

Ein Nachmittag Indien und wieder zurück

Foto: Gerry Huberty
Der indische Basar der Vereinigung Aide à l'enfance de l'Inde lockte wieder zahlreiche Besucher.
Lokales 17 10.02.2019

Ein Nachmittag Indien und wieder zurück

Zahlreiche Besucher waren am Sonntag zu dem indischen Basar der Vereinigung Aide à l'enfance de l'Inde gekommen. Hier gab es so einiges zu sehen, aber auch zu schmecken.

(m.r.) - Für viele Luxemburger ist der indische Basar der Vereinigung Aide à l'enfance de l'Inde ein fester Termin im Kalender. Und so fanden auch am Sonntag wieder zahlreiche Besucher den Weg ins Kulturzentrum in Sandweiler, um das vielfältige Angebot der Veranstaltung zu entdecken.

Auch bei der mittlerweile 41. Ausgabe des Basars kamen Fans von indischem Essen voll auf ihre Kosten. Personen, die solchen exotischen Gerichten eher nicht zugeneigt waren, konnten aber auch luxemburgische Speisen verköstigen. Aber nicht nur für das leibliche Wohl war gesorgt. Unter anderem konnten die Besucher auf zahlreichen Ständen indisches und nepalesisches Kunsthandwerk bestaunen und kaufen.

Traditionelle Musik- und Tanzdarbietungen sowie diverse Workshops sorgten derweil für zusätzliche Unterhaltung. Der Erlös der Veranstaltung soll an humanitäre Projekte in Indien und Nepal gespendet werden.