Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Klick, Zugticket auf dem Handy
Lokales 11.01.2018 Aus unserem online-Archiv

Ein Klick, Zugticket auf dem Handy

Das Einkaufen der Zugtickets über die Handy-App soll lange Schlangen an den Fahrkartenschalter vermeiden

Ein Klick, Zugticket auf dem Handy

Das Einkaufen der Zugtickets über die Handy-App soll lange Schlangen an den Fahrkartenschalter vermeiden
Foto: Serge Waldbillig / LW-Archiv
Lokales 11.01.2018 Aus unserem online-Archiv

Ein Klick, Zugticket auf dem Handy

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
Neue Version der CFL-App: Künftig sollen Zugreisende ihre Fahrkarten über die CFL-App erwerben können. Ende Januar werden alle Einzelheiten bekannt gegeben.

Wie die Gratiszeitung "L'Essentiel" am Donnerstagmorgen berichtete, will die luxemburgische Eisenbahngesellschaft CFL in Zukunft ihren Kunden die Möglichkeit anbieten, Zugtickets über ihre online App zu kaufen.

Foto: Screenshot CFL - Mobile-App

So dürfte der Weg zum Fahrkartenschalter oder zum Automaten am Bahnsteig den meisten Reisenden in Zukunft erspart bleiben.

Laut dem Medienbericht reiche es dann aus, wenn der Kunde dem Kontrolleur das Onlineticket auf dem Handy zeigt. 

CFL-Sprecher Tom Ewert bestätigte die Meldung auf Nachfrage, wollte aber nicht mehr Details geben. Ende Januar werde die neue App-Version offiziell vorgestellt, hieß es.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fahrgäste der CFL sollen in Zukunft ihre Fahrkarte kaufen, bevor sie den Zug besteigen. Zwar können Fahrscheine nach wie vor noch beim Schaffner gekauft werden, das kostet aber ab 1. Juni einen Euro Aufpreis.
CFL-Kunden sollen Fahrkarten schon vor Fahrtantritt kaufen.
Zugfahrkarten am Schalter oder beim Schaffner kaufen – auch in Luxemburg neigt sich dieser Service bald dem Ende zu. Ab September werden alle Bahnhöfe im Lande mit Fahrkartenautomaten ausgestattet.
Ob per iPhone-App oder am Automat: Bahnreisende können Tickets über mehrere Wege kaufen.