Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ehnen: Wein und Kunst beim 32. "Éiner Wënzerdag"
Lokales 7 19.07.2015

Ehnen: Wein und Kunst beim 32. "Éiner Wënzerdag"

Lokales 7 19.07.2015

Ehnen: Wein und Kunst beim 32. "Éiner Wënzerdag"

Den etwa 3.500 Besuchern wurde eine gelungene Mischung aus Wein, kulinarischen Köstlichkeiten, Musik, Kunst, Kunsthandwerk und Spielen geboten.


(SMH) - Jeder Winkel, jede Gasse und fast jedes Haus oder Hof waren am Sonntag anlässlich des "Éiner Wënzerdag" mit Wein- und Essensständen, Ausstellungen, Tischen und Bänken belegt.

Den etwa 3.500 Besuchern wurde eine gelungene Mischung aus Wein, kulinarischen Köstlichkeiten, Musik, Kunst, Kunsthandwerk und Spielen geboten. Die Pröbelgläser, welche die Weinliebhaber für vier Euro kaufen konnten, füllten sich mit den Pinot gris-, Rivaner-, Riesling-, Auxerrois-, Pinot Blanc-, Pinot Noir- und Elbling-Weinen sowie den Weinbränden von 17 Ehner Winzern und Brennern.

Die Abschlussklasse der „Ecole de l’Art Contemporain“ zeigten ihre Werke in der  Ausstellung „Mosaique“.

Musikvereine aus Wormeldingen, Greiweldingen, Olingen, Luxemburg-Hollerich, Bourglinster und Mensdorf spielten zu Konzerten auf. Im Weinmuseum und in der alten Dorfschmiede konnten die Besucher hinter die Kulissen schauen. Das 32. Ehner Winzerfest stand aber auch im Zeichen des Dichters Nicolas Hein, der die Arbeit des Winzers in seinen Schriften ehrte.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Weinfest in Ahn: Weingenuss bei strahlendem Sonnenschein
Das "Ohner Wäifest" bildet den Auftakt der Saison der Weinfeste an der Mosel. Zahlreiche Weinkenner und -genießer hatten sich am Sonntag bei bestem Sommerwetter in Ahn eingefunden, um die edlen Tropfen zu feiern und zu genießen.
Der Wormeldinger Bürgermeister Jean Beining eröffnete das Ahner Weinfest in Anwesenheit der Rieslingkönigin Jeanne-Marie und der Weinkönigin Aline (l.)
Grevenmacher: Feiern mit der Königin
Das 65. „Maacher Drauwen- a Wäifest“ hat tausende Weinliebhaber an die Mosel gelockt. Zum Auftakt war am Freitagabend die „Wäikinnigin 2014“ Muriel Schu in ihr Amt eingeführt worden.
65. Drauwen a Waïfest