Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Echternach: Streit über neuen Busbahnhof-Standort
Lokales 2 Min. 29.09.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Echternach: Streit über neuen Busbahnhof-Standort

Der Echternacher Busbahnhof ist auf die Roam gerückt- das freut nicht jeden.

Echternach: Streit über neuen Busbahnhof-Standort

Der Echternacher Busbahnhof ist auf die Roam gerückt- das freut nicht jeden.
Foto: Viktor Wittal
Lokales 2 Min. 29.09.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Echternach: Streit über neuen Busbahnhof-Standort

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Durch die verlagerten Verkehrsströme befürchten die Einzelhändler in Echternach Umsatzeinbußen. In den Augen von Bürgermeister Wengler handelt es sich um Schwarzmalerei.

Die Verlegung des Busbahnhofs von der Aler Gare auf die Roam in Echternach hat bei so manchen Auswärtigen für Stirnrunzeln gesorgt. Durch die Verlagerung der Verkehrsströme weg von der Fußgängerzone befürchten die Geschäftsleute nun einen Umsatzrückgang.

„Reine Wut“ sei unter den Ladenbesitzern zu spüren, sagt Christian Pierret, Präsident des Echternacher Geschäftsverbands ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema