Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Echternach: Brand in Einfamilienhaus
Lokales 2 06.02.2018

Echternach: Brand in Einfamilienhaus

Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutz in das Gebäude, um den Brand zu löschen.

Echternach: Brand in Einfamilienhaus

Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutz in das Gebäude, um den Brand zu löschen.
Foto: Steve Remesch/LW-Archiv
Lokales 2 06.02.2018

Echternach: Brand in Einfamilienhaus

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
In der Nacht auf Dienstag hat es in Echternach einen Brand in einem Einfamilienhaus gegeben. Die Bewohner waren durch den beißenden Rauch wach geworden.

(dho) - In der Nacht zum Dienstag hat es in Echternach in einem Einfamilienhaus im Val des Roses einen Brand gegeben.

Die Bewohner waren gegen 2.30 Uhr durch den Rauch wach geworden und konnten sich in Sicherheit bringen.

Mit schwerem Atemschutz musste die Feuerwehr das Haus betreten, um das Feuer zu löschen. Bei dem Zwischenfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden ist jedoch hoch.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Howald: Elektroheizung fängt Feuer
In einem Einfamilienhaus in Howald war es am Dienstag zu einem Brand gekommen. Eine mit Kleidungsstücken abgedeckte Elektroheizung hatte Feuer gefangen. Ein Bewohner wurde verletzt.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.