Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Durstiges Wochenende: Sechs Führerscheine weniger
Lokales 28.05.2017

Durstiges Wochenende: Sechs Führerscheine weniger

Durstiges Wochenende: Sechs Führerscheine weniger

Foto: Anouk Antony/LW-Archiv
Lokales 28.05.2017

Durstiges Wochenende: Sechs Führerscheine weniger

Michel THIEL
Michel THIEL
Ob es an der Gluthitze oder mangelnder Einsicht lag, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, aber nicht weniger als sechs Autofahrer mussten seit Samstagabend ihrem Führerschein Adieu sagen.

(mth) - Die brütende Hitze im Großherzogtum hat offenbar viele dazu bewegt, mehr als sonst zu trinken. An und für sich ein lobenswerter Ansatz, außer es handelt sich um alkoholische Getränke, die vor der anschließenden heimfahrt zu sich genommen werden.

Seit Samstagabend musste die Polizei nicht weniger als sechs Führerscheine einziehen. Gegen 19.15 Uhr verunfallte auf der N18 in Lentzweiler ein Autofahrer an der Kreuzung Boxhorn. Ein Alkoholtest verlief positiv, der Führerschein wurde eingezogen. Gegen 22.45 Uhr war es ebenfalls ein Verkehrsunfall mit Materialschaden, der zum Füherscheinentzug führte, diesmal in Vianden. Der Alkoholtest der Unfallfahrerin verlief positiv.

Kurz nach Mitternacht  fiel einer Polizeistreife in Linger die unsichere Fahrweise eines Autofahrers auf. Der Mann wurde gestoppt, auch hier war der Test positiv und er Füherschein weg. In Esch/Alzette hatte anschließend gegen drei Uhr ein Autofahrer seinen Wagen nicht unter Kontrolle. Er stieß mehrmals gegen den Bordstein, worauf er von der Polizei gestoppt wurde und seinen Führerschein abgeben musste.

Alkoholisierte Begegnungen mit der Polizei

Besonders ungeschickt legten sich zwei Fahrer am frühen Sonntagmorgen in der Hauptstadt an. Gegen vier Uhr wurde eine Polizeistreife Autobahn A1 im Tunnel Howald von einem Autofaher mit sehr hoher Geschwindigkeit überholt. Die Beamten stoppten den Wagen kurze Zeit später und mussten erhöhten Alkoholeinfluss beim Fahrers feststellen. Sein Führerschein wurde eben so eingezogen wie jener eines Mannes, der gegen 05:50 Uhr - In der Haupstadt fuhr ein Autofahrer beim Manövrieren auf einem Parkplatz in der rue de Hollerich gegen einen Polizeiwagen, der Fahrer wurde kontrolliert, Alkoholtest positiv, Führerschein eingezogen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auffällig unterwegs
Mehrere Autofahrer fielen der Polizei in der Nacht zum Samstag durch ihre besondere Fahrweise auf.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.