Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Durchschnittlicher Ertrag: Kein außergewöhnliches Jahr für die Winzer
Die Traubenlese ist fast abgeschlossen. Der Ertrag von 2015 liegt im Jahresdurchschnitt der vergangenen fünf Jahre.

Durchschnittlicher Ertrag: Kein außergewöhnliches Jahr für die Winzer

Foto: Pierre Matgé
Die Traubenlese ist fast abgeschlossen. Der Ertrag von 2015 liegt im Jahresdurchschnitt der vergangenen fünf Jahre.
Lokales 3 Min. 30.10.2015

Durchschnittlicher Ertrag: Kein außergewöhnliches Jahr für die Winzer

Mit einem Volumen von 112.500 Hektolitern Wein liegt der Ertrag der luxemburgischen Winzer im Durchschnitt der letzten fünf Jahre. Aber wird es auch vom Geschmack her ein guter Jahrgang?

(asc) - Die Traubenlese 2015 begann wie vorhergesagt am 21. September. Mittlerweile wurden fast alle Trauben in den Kellereien abgeliefert, gepresst und in den Inoxfässern eingelagert, wo sie nun von Kellermeistern zu Qualitätsweinen verarbeitet werden. Die Traubenernte neigt sich also dem Ende zu. Zeit demnach, eine Bilanz des Jahrgangs 2015 zu ziehen.

Die Trauben in den luxemburgischen Weinbergen waren 2015 größtenteils gesund ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.