Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Düdelingen wird European Town of Sport
Lokales 31.10.2018

Düdelingen wird European Town of Sport

Düdelingen wird European Town of Sport

Foto: Lucien WOLFF
Lokales 31.10.2018

Düdelingen wird European Town of Sport

Luc EWEN
Luc EWEN
Am 4. Dezember wird eine Delegation aus Düdelingen nach Brüssel reisen, um den Titel einer Europäischen Sportstadt entgegenzunehmen. Die Stadt wird auch einen Sportbeauftragten einstellen. Dabei handelt es sich mit Guy Hellers um keinen Unbekannten.

Nachdem Differdingen im vergangenen Jahr als erste Stadt in Luxemburg den Titel der European City of Sport erhalten hat, wird 2019 Düdelingen als erste Stadt Luxemburgs den Titel European Town of Sport tragen können. Der Unterschied zwischen den beiden Bezeichnungen City und Town ergibt sich aus der Bevölkerungszahl. Städte mit mehr als 25 000 Einwohnern, wie Differdingen, werden in der Kategorie City ausgezeichnet, liegt die Bevölkerungszahl darunter, wie im Fall von Düdelingen, in der einer Town.

„Am 4. Dezember wird eine Delegation aus Düdelingen nach Brüssel ins Europaparlament reisen, um den Titel entgegenzunehmen“, so Bürgermeister Dan Biancalana im Gespräch mit dem „Luxemburger Wort“. Auf die Frage, was dies nun konkret für Düdelingen bedeutet, verweist Biancalana auf die Kriterien, die als Bedingung festgelegt sind, um den Titel zu erhalten. So habe sich eine Delegation aus Brüssel in Düdelingen über die vorhandenen Sportinfrastrukturen erkundigt. Dazu gehört auch das renovierte und 2015 wiedereröffnete Sportzentrum René Hartmann.

Schwerpunkt: Schule und Sport

Auch wird die Stadt Düdelingen im Kontext des Titels der Europäischen Sportstadt eine Person einstellen, die sich künftig um die Sportförderung in der Gemeinde kümmern wird. Dabei handelt es sich um den ehemaligen Trainer der luxemburgischen Fußballnationalmannschaft und mehrfachen Sportler des Jahres, Guy Hellers. Hellers war zuletzt Sportdirektor der Fußballschule des F91 Düdelingen.

Laut Dan Biancalana soll in Düdelingen bei der Sportförderung verstärkt der Akzent auf die Verbindung zwischen Schule und Sport gelegt werden. „Toll ist, dass wir durch den Titel Teil eines Netzwerks von europäischen Städten werden, mit denen wir Best Practices austauschen können“, freut sich der Düdelinger Bürgermeister.

2018 war mit Differdingen erstmals eine luxemburgische Stadt mit dem Titel einer Europäischen Sportstadt, der von der European Capitals and Cities of Sport Federation, Aces-Europe, im Auftrag des Europaparlaments vergeben wird, ausgezeichnet worden. Auch Differdingen hatte daraufhin eine Person zur weiteren Sportförderung eingestellt. In Differdingen war dabei der Schwerpunkt unter anderem auf die Unterstützung von Vereinen gelegt worden.

Neben den Titeln European City of Sport und European Town of Sport gibt es für noch bevölkerungsreichere Städte auch den Titel der European Capital of Sport und für kleinere Orte den der European Communities of Sport.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stadtrecht: Privilegiertes Dutzend
In Luxemburg verfügen zwölf Ortschaften über ein besonderes Recht: Sie dürfen sich Stadt nennen. Für sieben von ihnen liegt der Ursprung dieses Titels bereits mehrere Jahrhunderte zurück.
Schloss Vianden im Herbst
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.