Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Düdelingen: Weichenstellung für Ökoviertel Neischmelz
Lokales 5 Min. 09.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Düdelingen: Weichenstellung für Ökoviertel Neischmelz

Die Umgestaltung der Place Fohrmann (links) und die Verlegung der angrenzenden Route de Thionville in Richtung Zuggleise (rechts) sind zentrale Unterfangen in Bezug auf die Entwicklung des Stadtkerns.

Düdelingen: Weichenstellung für Ökoviertel Neischmelz

Die Umgestaltung der Place Fohrmann (links) und die Verlegung der angrenzenden Route de Thionville in Richtung Zuggleise (rechts) sind zentrale Unterfangen in Bezug auf die Entwicklung des Stadtkerns.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 5 Min. 09.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Düdelingen: Weichenstellung für Ökoviertel Neischmelz

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Am Freitag stimmt der Düdelinger Gemeinderat über die vier Teilbebauungspläne zur Entwicklung der Industriebrache ab.

Nach 15 Jahren Planungsarbeit wird am Freitag in der Düdelinger Gemeinderatssitzung über die vier Teilbebauungspläne (PAP) zur Revitalisierung der Industriebrache Neischmelz abgestimmt. Das städtebauliche Projekt wird die Südgemeinde in den kommenden zehn bis 15 Jahren begleiten und das Erscheinungsbild der Stadt maßgeblich verändern. Auch die Einwohnerzahl der Kommune wird durch die 1.000 Wohnungen, die auf der Brache geplant sind, erheblich zunehmen. 

Mit der Schließung des Kaltwalzwerks (Laminoir) am 30 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Endlosschleife
Sie sind ein Dauerbrenner in Luxemburg: Wohnbauprojekte, die wegen komplexer, administrativer Prozeduren endlos lange dauern und mit etlichen Problemen einhergehen.
Quartier Italia Diddeleng  - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort