Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Düdelingen: kein Problem mit PAG-Sanktionen
Lokales 3 Min. 10.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Düdelingen: kein Problem mit PAG-Sanktionen

Bis Ende Februar darf die Stadt Düdelingen keine Teilbebauungspläne mehr genehmigen. Dennoch dürfte sie in ihrer Entwicklung fortfahren wie bisher.

Düdelingen: kein Problem mit PAG-Sanktionen

Bis Ende Februar darf die Stadt Düdelingen keine Teilbebauungspläne mehr genehmigen. Dennoch dürfte sie in ihrer Entwicklung fortfahren wie bisher.
Foto: Nicolas Anen
Lokales 3 Min. 10.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Düdelingen: kein Problem mit PAG-Sanktionen

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Für die Nicht-Einhaltung der PAG-Frist hat das Innenministerium Sanktionen erteilt. In Düdelingen dürften diese aber kaum Folgen mit sich bringen, sagt Bürgermeister Dan Biancalana.

Am 1. November war Schluss. Bis dahin sollten alle Gemeinden ihre allgemeinen Bebauungspläne (PAG) an die gesetzlichen Vorgaben angepasst haben. 

28 Gemeinden haben diese Frist nicht eingehalten und werden nun vom Innenministerium sanktioniert. Die größte darunter, zumindest nach der Einwohnerzahl, ist die Stadt Düdelingen. 

Wie Bürgermeister Dan Biancalana (LSAP) im Gespräch mit dem LW erklärt, wird die Stadt ihren neuen PAG am 28 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

PAG: Schluss mit lustig
Am 1. November 2019 endet die Frist zur Anpassung der kommunalen Bebauungspläne (PAG) an das Gesetz aus dem Jahr 2004. Eine Karte zeigt, welche Gemeinden konform sind und welche nicht.
Die Stadt Luxemburg hat ihren neuen PAG nach zehn Jahren Arbeit im April 2017 genehmigt.
Im Süden viel Neues
Bei urbanistischen Projekten herrscht im "Minett" eine Dynamik, die anderen Regionen – vor allem der Hauptstadt – fehlt. Das hat Gründe.
Lokales, Rout Lëns - Terres-Rouges, Arcelor Mittal, Esch, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.