Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Drive-in-Station muss wegen hohen Andrangs schließen
Lokales 26.10.2020

Drive-in-Station muss wegen hohen Andrangs schließen

Die Drive-in-Teststation in Junglinster wurde am Montag neu eröffnet

Drive-in-Station muss wegen hohen Andrangs schließen

Die Drive-in-Teststation in Junglinster wurde am Montag neu eröffnet
Foto: Anouk Antony/LW-Archiv
Lokales 26.10.2020

Drive-in-Station muss wegen hohen Andrangs schließen

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Lange Warteschlangen hatten einen erheblichen Einfluss auf den Verkehr in der näheren Umgebung. Staus waren die Folge.

Die Drive-in-Teststation der Laboratoires reunis in Junglinster wurde am Montag wegen eines hohen Andrangs vorzeitig geschlossen. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, hatte eine lange Warteschlange einen erheblichen Einfluss auf den Verkehr in der näheren Umgebung. Unter anderem hätten Busse nicht mehr die Industriezone verlassen können, auch habe es einen Rückstau bis auf die N11 gegeben. Entsprechende Meldungen seien gegen 15.20 Uhr bei der Polizei eingegangen. Die Verantwortlichen der Station hätten schließlich beschlossen, das Testzentrum vor der offiziellen Schließzeit um 16 Uhr zu schließen, so die Polizei. 

Die Drive-in-Teststation in Junglinster wurde am Montag neu eröffnet. Dort können sich Personen, nach dem Vorweisen einer ärztlichen Verschreibung, auf dem P&R Junglinster aus dem Auto heraus auf eine Covid-19-Erkrankung testen lassen. Die Station ist nicht Teil des Large-Scale-Testing. Sie ist unter der Woche zwischen 7 und 16 Uhr und samstags zwischen 7 und 10.30 Uhr geöffnet. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auf den letzten Drücker
Die Zahl der Neuinfektionen steigt seit Tagen. Doch die Regierung hat sich sehr viel Zeit gelassen, um strengere Regeln zu verabschieden.
Briefing Bettel + Lenert Corona - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Auf den letzten Drücker
Die Zahl der Neuinfektionen steigt seit Tagen. Doch die Regierung hat sich sehr viel Zeit gelassen, um strengere Regeln zu verabschieden.
Briefing Bettel + Lenert Corona - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort