Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dreiborn: Gruppendynamik führte zu Eskalation
Lokales 3 Min. 17.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Polizeieinsatz in der Unisec

Dreiborn: Gruppendynamik führte zu Eskalation

Am 8. Januar mussten erstmals Polizisten nach Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern und Mitarbeitern der geschlossenen Struktur für minderjährige Straftäter in Dreiborn eingreifen.
Polizeieinsatz in der Unisec

Dreiborn: Gruppendynamik führte zu Eskalation

Am 8. Januar mussten erstmals Polizisten nach Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern und Mitarbeitern der geschlossenen Struktur für minderjährige Straftäter in Dreiborn eingreifen.
Foto: Gerry Huberty / LW-Archiv
Lokales 3 Min. 17.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Polizeieinsatz in der Unisec

Dreiborn: Gruppendynamik führte zu Eskalation

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Die zuständige Chamberkommission hat sich am Montag mit dem Polizeieinsatz vom 8. Januar in der Unisec in Dreiborn befasst.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Dreiborn: Gruppendynamik führte zu Eskalation“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mehrere Polizisten verletzt
Zwei Jugendliche wurden aus der Erziehungsanstalt nach Schrassig gebracht. Die Polizei spricht von erheblichem Sachschaden.
Das Gebäude der Unisec in Dreiborn ist mit hohen Mauern und Überwachungskameras gesichert.
Platzmangel in der Unisec
Die Auslastung der geschlossenen Einrichtung für minderjährige Straftäter bereitet der Justiz nicht erst seit vergangener Woche Kopfzerbrechen.