Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Drei Verletzte bei Unfällen
Lokales 12.06.2019

Drei Verletzte bei Unfällen

Lokales 12.06.2019

Drei Verletzte bei Unfällen

Dreimal mussten die Rettungsdienste des Landes seit Dienstagabend ausrücken.

(TJ) - Dreimal mussten die Rettungsdienste des Landes seit Dienstagabend ausrücken:

  • Einen ersten Zwischenfall meldet der CGDIS von 17 Uhr. Zwischen Büderscheid und Wiltz war ein Auto von der Straße abgekommen, wobei ein Insasse verletzt wurde. Der Rettungsdienst aus Wiltz, sowie die Feuerwehren aus Goesdorf und Wiltz waren im Einsatz.
  • Zu einem weiteren Unfall kam es gegen 20.30 Uhr zwischen Kockelscheuer und Roeser. Auf der kurvenreichen Strecke war ein Wagen in einen Unfall verwickelt, ein Mensch wurde verwundet. Die Sanitäter aus der Hauptstadt bargen den Verwundeten, derweil die Feuerwehr aus Roeser die Unfallstelle absicherte und räumte.
  • Gegen 2Uhr in der Nacht kam zwischen Flaxweiler und Beyren ein Fahrzeug vom rechten Weg ab und prallte gegen einen Baum. Auch hier wurde eine Person leicht verletzt. Eine Ambulanz der hauptstädtischen Berufsfeuerwehr brachte das Unfallopfer ins Krankenhaus, die Feuerwehr aus Flaxweiler kümmerte sich um die Räumung der Unfallstelle.

In allen Fällen notierte die Polizei hohen Materialschaden und nahm das Geschehen zu Protokoll.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema