Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Drei Tage Feiern trotz Corona
Lokales 15 2 Min. 22.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
Trauben- und Weinfest in Grevenmacher

Drei Tage Feiern trotz Corona

Der folkloristische Umzug in den von Menschen umsäumten Straßen gehörte vor Corona zum festen Programm des Festes. Doch pandemiebedingt wird es dieses Jahr anders aussehen.
Trauben- und Weinfest in Grevenmacher

Drei Tage Feiern trotz Corona

Der folkloristische Umzug in den von Menschen umsäumten Straßen gehörte vor Corona zum festen Programm des Festes. Doch pandemiebedingt wird es dieses Jahr anders aussehen.
Foto: Guy Jallay / Luxemburger Wort
Lokales 15 2 Min. 22.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
Trauben- und Weinfest in Grevenmacher

Drei Tage Feiern trotz Corona

Irina FIGUT
Irina FIGUT
Das detaillierte Programm des diesjährigen Trauben- und Weinfestes vom 10. bis 12. September steht fest. Die Tickets sind im Verkauf.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Drei Tage Feiern trotz Corona“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Drei Tage Feiern trotz Corona“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Grevenmacher Trauben- und Weinfest
Das traditionelle Trauben- und Weinfest lockte wieder zahlreiche Besucher an die Mosel. Das Fest lief an drei Tagen bei schönem Wetter ab.
Die 71. Weinkönigin zog mit ihrem Festwagen durch die Stadt und wurde dabei von dem die Straßen gesäumten Publikum begrüßt.