Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Drei Jahre im Turbo-Modus
Lokales 2 Min. 09.11.2018
Exklusiv für Abonnenten

Drei Jahre im Turbo-Modus

Seit Juli 2017 fährt auch die Tram am ersten Turbo-Rond-point des Landes in Kirchberg entlang – anfangs noch zu Testzwecken, jetzt im regulären Betrieb.

Drei Jahre im Turbo-Modus

Seit Juli 2017 fährt auch die Tram am ersten Turbo-Rond-point des Landes in Kirchberg entlang – anfangs noch zu Testzwecken, jetzt im regulären Betrieb.
Foto: Guy Jallay
Lokales 2 Min. 09.11.2018
Exklusiv für Abonnenten

Drei Jahre im Turbo-Modus

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Eine gewisse Aufregung herrschte ja schon, als der Rond-point Serra in Kirchberg zum Turbo-Kreisverkehr umgestaltet wurde. Drei Jahre später hat sich das Prinzip bewährt.

Fahrbahnwechsel gehören im Kreisverkehr Serra der Vergangenheit an – zumindest im Normalfall. Seit dem 9. November 2015 funktioniert der Rond-point am Rande des Kirchberg-Plateaus im Turbo-Modus.

Dies bedeutet, dass Verkehrsteilnehmer schon vor der Einfahrt in den Kreisel jene Spur wählen, die sie in die gewünschte Richtung führt. Hierzu wurde die Zahl der Fahrbahnen von zwei auf drei erweitert. Eine deutliche Beschilderung sowie entsprechende Markierungen zeigen auf, wo es langgeht.

Der Verkehrsfluss wird ferner mithilfe von Ampelanlagen geregelt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Noch ein langer Weg
Die Umgestaltung des Kreisverkehrs Robert Schaffner zum Turbo-Kreisel wird nicht vor Weihnachten 2019 abgeschlossen. Ab diesem Wochenende wird es dort zu zusätzlichen Verkehrsbehinderungen kommen.
17.10. Hamm  / Rd Point Irrgarten Foto:Guy Jallay
Nach drei Jahren: Nordstraße eine Erfolgsstory
36 Jahre nach Beginn der Arbeiten wurde die 33,3 Kilometer lange Nordstraße zwischen Kirchberg und Fridhaff am 23. September 2015 offiziell in Betrieb genommen. Heute kann man sagen, dass die fertige Autobahn A 7 zur Erfolgsstory wurde.
Kreisverkehr Sandweiler: Umbau zu Turbo-Kreisel?
Der Kreisverkehr in Sandweiler stellt viele Autofahrer vor eine Herausforderung. Ein Umbau zu einem Turbo-Kreisel, so wie bereits am Serra-Kreisel durchgeführt und auch am "Iergäertchen"-Kreisel geplant - das wäre doch was.
Die Skulptur stammt vom amerikanischen Bildhauer Richard Serra - daher auch der Name.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.