Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Drei Brände in Luxemburg: ArcelorMittal-Gebäude in Flammen
Lokales 17.12.2016

Drei Brände in Luxemburg: ArcelorMittal-Gebäude in Flammen

Drei Brände in Luxemburg: ArcelorMittal-Gebäude in Flammen

Archivfoto: Laurent Blum
Lokales 17.12.2016

Drei Brände in Luxemburg: ArcelorMittal-Gebäude in Flammen

Kevin WAMMER
Kevin WAMMER
Am Samstagnachmittag kam es zu drei Bränden in Luxemburg, einer davon im ArcelorMittal-Gebäude in Belval.

(kw) - Wie die Feuerwehr aus Esch/Alzette meldete, stand am Samstag gegen 13.15 Uhr ein Raum im ArcelorMittal-Gebäude in Belval in Flammen. 

Die Feuerwehreinheiten aus Esch/Alzette und Schifflingen hatten den Brand nach 45 Minuten unter Kontrolle. Niemand wurde dabei verletzt.

Zwei weitere Brände

Zwei weitere Brände wurden jeweils gegen 14:30 in Mersch und kurz vor 17 Uhr in Hemstal gemeldet.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Brand in Esch: Flammen schlagen aus Architektenbüro
Zum Raub der Flammen ist in der Nacht auf Dienstag ein Architektenbüro in Esch/Alzette geworden. Das Haus in der Luxemburger Straße brannte lichterloh, bis die Feuerwehr den Brand nach einer Stunde unter Kontrolle hatten.
Das Architektenbüro wurde durch die Flammen schwer beschädigt.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.