Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dreamliner landet erstmals in Luxemburg
Lokales 27.04.2021 Aus unserem online-Archiv

Dreamliner landet erstmals in Luxemburg

Erstmals landete ein "Dreamliner" in Luxemburg.

Dreamliner landet erstmals in Luxemburg

Erstmals landete ein "Dreamliner" in Luxemburg.
Serge Braun
Lokales 27.04.2021 Aus unserem online-Archiv

Dreamliner landet erstmals in Luxemburg

Andreas HOLPERT
Andreas HOLPERT
Qatar Airways transportierte Fracht in dem eigentlich als Passagierflugzeug gedachten Flieger.

Flugzeug-Enthusiasten konnten am Dienstag erneut eine Premiere am Findel erleben. Auf dem Luxemburger Flughafen landete gegen Mittag erstmals eine Boeing 787-9 „Dreamliner“

Die Maschine mit der Kennzeichnung A7-BHD der Qatar Airways transportierte unseren Informationen nach von Doha gestartet Fracht, obwohl es eine Passagiermaschine ist. Über Oslo fliegt Qatar Airways wieder zurück nach Doha.

Die Boeing 787, vom amerikanischen Hersteller auch mit dem Beinamen „Dreamliner“ vermarktet, ist ein zweistrahliges Langstrecken-Verkehrsflugzeug für 200 bis 300 Passagiere. Sie ist das Nachfolgemodell der Boeing 767 und das erste Großraumflugzeug, dessen Rumpf zu einem Großteil aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff besteht. Das Flugzeug gilt als sehr sparsam beim Kerosinverbrauch und weist deutlich geringere Schallemissionen als vergleichbare Flieger aus.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Nachfrage steigt, die Preise auch: Das freut Cargolux und Co. Dennoch gibt es Hürden, die auch die Impfstofflogistik gefährden.
Wirtschaft, Die Lage in der Luftfrachbranche. Boom nur ein Strohfeuer, LuxairCargo, Luxair, Cargo, Cargolux, Frachtflugzeug, Coronavirus, COVID 19, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort