Die Fahrzeuge sind dezent silberfarben gehalten.

Dossier
Eine Tram für Luxemburg

Die neue Tram wird ab Herbst 2017 durch Luxemburg-Stadt fahren und für mehr Mobilität sorgen. Alle wichtigen Informationen zu dem Großprojekt.

Tram, "Funiculaire" und Co.Die Tram fährt!
Tram 2017 / Funiculaire / Luxtram / Photo: Blum L.

Die neue Straßenbahn, die Standseilbahn sowie die zwei neuen Zughaltestellen in Pfaffenthal und Howald sind in Betrieb, ein weiteres Stück Mobilitätsgeschichte ist geschrieben. Das "Luxemburger Wort" war für Sie dabei. Mehr

Neues Tramdepot in KirchbergDie "Homebase" der Tram
Visite officielle du “neien Tramsschapp“, Foto Lex Kleren

2017 wird das Jahr der Tram. Das erste Fahrzeug wird in wenigen Monaten geliefert – in den neuen „Tramsschapp“, der bis dahin fertiggestellt wird. Ab Mai wird die Straßenbahn für Testfahrten eingesetzt. Ende 2017 geht es richtig los. Mehr

Lebensgroßes Trambahn-ModellDie Tram zum Anfassen

Am Montag wurde in Kirchberg ein Modell der zukünftigen Tram in Originalgröße enthüllt. Das Modell vermittelt jetzt bereits einen realitätsnahen Eindruck davon, wie sich eine Fahrt mit der Tram bei ihrer Inbetriebnahme 2017 anfühlen wird. Mehr

LuxtramTrambahnen kommen aus Spanien

Luxtram hat den spanischen Fabrikanten CAF (Construcciones y auxiliar de ferrocarriles) mit der Herstellung der Fahrzeuge der künftigen Straßenbahnfahrzeuge betraut. Mehr

EditorialAuf der Schiene

In weniger als 30 Monaten soll die Tram durch die Hauptstadt rollen. Auf dem ersten Streckenabschnitt zwischen dem Hauptbahnhof und dem Kirchberg. Obwohl bereits auf der Schiene, ist das Straßenbahnprojekt immer noch Aufregerthema Nummer eins. Mehr

Aus dem ParlamentDie Tram kommt
Ab 2017 soll die erste Teilstrecke der Tram fertig sein.

Jahrelang war über die Tram diskutiert worden, nun hat das Parlament grünes Licht gegeben. Die Regierungsparteien, aber auch die CSV stimmten dafür, die ADR dagegen. Mehr

"Die Luxemburger werden stolz auf ihre Tram sein"

Luxtram Direktor André Von Der Marck gibt sich im Interview optimistisch was Planung, Bau und Akzeptanz der zukünftigen Tram betrifft. Der Elsässer war für die Tramway-Projekte in Straßburg und Nice zuständig. Mehr