Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Daniel Frères wegen Vertrauensbruchs verurteilt
Lokales 11.05.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Urteil in zweiter Instanz

Daniel Frères wegen Vertrauensbruchs verurteilt

Urteil in zweiter Instanz

Daniel Frères wegen Vertrauensbruchs verurteilt

Foto: Lex Kleren
Lokales 11.05.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Urteil in zweiter Instanz

Daniel Frères wegen Vertrauensbruchs verurteilt

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Eine Verurteilung zu einer Bewährungsstrafe nach einer aus dem Ruder gelaufenen Tierschutzaktion wird in zweiter Instanz revidiert. Lediglich der Tatvorwurf des Vertrauensbruchs wurde zurückbehalten.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Daniel Frères wegen Vertrauensbruchs verurteilt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Daniel Frères soll bei einer Tierschutzaktion Grenzen überschritten haben. Gegen ein Urteil aus erster Instanz legte er Einspruch ein.
Das Berufungsverfahren fand im Oktober statt.
Der Präsident einer Tierschutzorganisation soll eine Frau mit unlauteren Mitteln dazu bewegt haben, ihm ihren Hund auszuhändigen.
Das Ablehnungsgesuch gegen den Richter ist vom Tisch.