Wählen Sie Ihre Nachrichten​

DNS-Nachweis: Es war tatsächlich ein Wolf
Der Wolf ist wieder in Luxemburg.

DNS-Nachweis: Es war tatsächlich ein Wolf

Foto: Shutterstock
Der Wolf ist wieder in Luxemburg.
Lokales 01.09.2017

DNS-Nachweis: Es war tatsächlich ein Wolf

Michel THIEL
Michel THIEL
Nun ist es offiziell: Die acht Schafe, die am 15. Juli zwischen Garnich und Holzem gerissen wurden, wurden zur Beute eines Wolfes, wie DNS-Analysen ergaben.

(mth) - Bei dem Tier, das am vergangenen 15. Juli zwischen Garnich und Holzem  auf einer Weide acht Schafe gerissen hat, handelt es sich tatsächlich um einen Wolf. Dies teile die Naturverwaltung am Freitag mit.

Die Ergebnisse der DNS-Analysen, die anhand der Speichelreste an den Bisswunden der Schafe gemacht werden konnten, hätten zweifelsfrei ergeben, dass die Tiere von einem Wolf gerissen wurden. Es handelt sich um den  ersten offiziellen Wolfsnachweis in Luxemburg seit 124 Jahren.

Die DNS-Analysen, die vom Senckenberg-Institut in Gelnhausen (D) durchgeführt wurden, hätten zudem ergeben, dass es sich um einen Wolf aus der Alpenpopulation handelt, die in den italienischen und französischen Alpen ihren Verbreitungsschwerpunkt hat ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eindeutiger Nachweis: Der Wolf ist wieder da
Ein alter Bekannter des Menschen ist wieder da: Nachdem ihm jahrzehntelang der Garaus gemacht wurde, hat sich der Wolf jetzt wieder zurückgemeldet. Nach 124 Jahren hat er wieder den Weg zurück nach Luxemburg gefunden.
So dürfte das Exemplar, das in Luxemburg nachgewiesen wurde, ausgesehen haben.
Acht Schafe gerissen: War es der Wolf?
Ein Landwirt fand am Samstag acht gerissene Schafe auf einer Weide in Garnich - unweit jener Stelle, an der vor einer Woche ein wolfsähnliches Tier gesichtet worden war. Die Naturverwaltung konnte DNS-Spuren entnehmen, die Aufschluss über den Verursacher geben werden.
Dieses Foto hatte ein Landwirt am späten Mittwochabend geschossen.
Großregion: Die Rückkehr des Wolfs
Es ist wohl keine Frage des Ob, sondern eher eine Frage des Wann, bis sich der Wolf auch in Luxemburg seinen Lebensraum zurückholt. In den letzten Jahren hat es in der Großregion mehrere Sichtungen gegeben.
Wolf