Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Direkte Bahnverbindungen: „Von Abbau kann keine Rede sein“
Im Endeffekt verbessere sich das Angebot für die Düdelinger Bahnkunden, so François Bausch.

Direkte Bahnverbindungen: „Von Abbau kann keine Rede sein“

Foto: Pierre Matgé
Im Endeffekt verbessere sich das Angebot für die Düdelinger Bahnkunden, so François Bausch.
Lokales 3 Min. 01.06.2017

Direkte Bahnverbindungen: „Von Abbau kann keine Rede sein“

Luc EWEN
Luc EWEN
Minister Bausch erklärt, warum Bahnkunden aus drei Südgemeinden ihre Direktverbindung zur Hauptstadt einbüßen sollen.

(L.E.) - Für Donnerstagnachmittag haben die Gemeinden Düdelingen, Rümelingen und Kayl zur Pressekonferenz eingeladen. Dabei geht es um die gemeinsame Forderung, die jeweiligen direkten Zugverbindungen Richtung Hauptstadt zu erhalten.

Deren angekündigter Verlust ab dem 10 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ab Anfang 2018: Pendler müssen umsteigen
Die direkte Zugverbindung zwischen Volmerange-les-Mines und dem Bahnhof in Luxemburg-Stadt wird dem neuen CFL-Zeitplan ab Anfang 2018 zum Opfer fallen. Demnach müssen künftig viele Pendler umsteigen.
Die CFL will ihren Kunden auf allen Fahrstrecken ein WLAN-Angebot ohne Unterbrechungen anbieten.