Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dippach-Dahlem: Zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision
Lokales 11.03.2015

Dippach-Dahlem: Zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision

Totalschaden an beiden Fahrzeugen.

Dippach-Dahlem: Zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision

Totalschaden an beiden Fahrzeugen.
Foto: (FOTO: CISMA)
Lokales 11.03.2015

Dippach-Dahlem: Zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision

Ein Lastwagen, ein Van und ein SUV waren am späten Mittwochnachmittag auf der Strecke Dippach-Dahlem in einen Verkehrsunfall verwickelt. Die beiden Autofahrer wurden schwer verletzt.

(Cl.F./ks) - Eine Autofahrerin, die auf der Strecke Dippach - Dahlem unterwegs war, ist am Mittwoch gegen 17 Uhr mit ihrem SUV auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort streifte sie zunächst einen Lastwagen, der dadurch von der Fahrbahn abkam, und stieß anschließend frontal gegen einen Van, der hinter dem LKW fuhr.

Die beiden Autofahrerinnen wurden bei dem Unfall, dessen Ursache unklar ist, schwer verletzt. Die beiden weiteren Insassen des SUV kamen ohne Verletzungen davon, wurden aber zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Der Lastwagenfahrer blieb ebenfalls unverletzt.

Der LKW musste abgeschleppt werden. Um 20 Uhr war die Strecke geräumt.

In den Unfall war auch ein Lastwagen verwickelt.
In den Unfall war auch ein Lastwagen verwickelt.
(FOTO: CISMA)

Um die Verwundeten kümmerten sich der Notarzt aus Esch/Alzette sowie die freiwilligen Helfer der Einsatzzentren Mamer und Petingen. Unterstützt wurden sie dabei von der Feuerwehr Dippach. Die Polizei aus Capellen untersucht den Unfallhergang.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

A 13: Lastwagen rammt Auto auf Pannenspur
Am Freitagmorgen hat ein Lastwagenfahrer auf der A 13 ein Auto auf der Pannenspur übersehen und gerammt. Am Tag zuvor überschlug sich auf der A 13 schon eine Frau mit ihrem Lieferwagen.
Polizei
Auf gerader Strecke: Lieferwagen prallt gegen Baum
Ein Mann ist am frühen Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall im Norden des Landes leicht verletzt worden. In der Route d'Arlon in Luxemburg kam es bereits am Dienstagabend zu einem Unfall mit einem alkoholisierten Fahrer.
Der Lieferwagen geriet mit der linken Vorderseite gegen einen Baum.