Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Differdinger Lyzeum soll im September eröffnen
Lokales 4 Min. 02.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Differdinger Lyzeum soll im September eröffnen

Im September wird Differdingen endlich über ein Lyzeum verfügen. Dann soll der Bau des Lyzeums der Ecole internationale abgeschlossen sein.

Differdinger Lyzeum soll im September eröffnen

Im September wird Differdingen endlich über ein Lyzeum verfügen. Dann soll der Bau des Lyzeums der Ecole internationale abgeschlossen sein.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 4 Min. 02.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Differdinger Lyzeum soll im September eröffnen

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Die Ecole internationale aus Differdingen und Esch will gar nicht mehr mit dem Wachsen aufhören. 2020 soll ihr Lyzeum in Differdingen eröffnen. 2023 soll sie über ein Gebäude in Monnerich verfügen.

Erst Differdingen, danach Esch/Alzette und nun hat sie Monnerich im Visier. Die Ecole internationale de Differdange et d'Esch-sur-Alzette hört mit dem Wachsen nicht mehr auf. 

„Der Damm ist gebrochen“, drückt es Direktor Gérard Zens aus. Im September 2016 begann das Abenteuer „Ecole internationale“. Damals mit 142 Schülern. Mittlerweile sind es 1 029. 

300 zusätzliche Schüler pro Jahr

„Jedes Jahr kommen etwa 300 neue Schüler hinzu“, sagt er ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stadteingang: Hoch hinaus in Differdingen
Seit einiger Zeit ist der Differdinger Stadteingang eine einzige Baustelle. Neben der Kreuzung, die neu gestaltet wird, sind gleich zwei Hochhäuser in Planung. Sehen Sie auf unserer interaktiven Karte, welche Gebäude dort entstehen sollen.
Plateau du  Funiculaire  Differdange - photo : Pierre Matgé