Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Differdingen will ein neues Krankenhaus
Die Differdinger Gemeinde will die Schließung des Niederkorner Krankenhauses nicht abwarten, um sich nach einer Alternative umzusehen.

Differdingen will ein neues Krankenhaus

Foto: Claude piscitelli
Die Differdinger Gemeinde will die Schließung des Niederkorner Krankenhauses nicht abwarten, um sich nach einer Alternative umzusehen.
Lokales 4 Min. 14.06.2019

Differdingen will ein neues Krankenhaus

Luc EWEN
Luc EWEN
Was passiert wenn das Niederkorner Krankenhaus in ein paar Jahren schließt? In Differdingen möchte man diese Frage im Vorfeld klären. Und erwägt bereits ein neues Krankenhaus.

Wenn in einigen Jahren das neue Südspidol in Esch/Alzette seinen Betrieb aufnimmt, dann will man in Differdingen nicht ohne Ersatz für das Nidderkuerer Spidol dastehen. Um solch eine Situation zu verhindern, zieht der Differdinger Schöffenrat in Erwägung, ein neues Krankenhaus zu errichten. Aber auch mit einem weiteren Lyzeum liebäugelt die Stadt.

Ein kurzer Blick zurück: Es war eigentlich nur eine Randbemerkung in der vergangenen Differdinger Gemeinderatssitzung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema