Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Differdingen und der Wohnungsmarkt
Lokales 2 Min. 24.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Differdingen und der Wohnungsmarkt

Noch ist neben dem Shopping Center Opkorn eine Baugrube. Bürgermeisterin Christiane Brassel-Rausch erklärt warum die Stadt hier 80 Wohnungen gekauft hat.

Differdingen und der Wohnungsmarkt

Noch ist neben dem Shopping Center Opkorn eine Baugrube. Bürgermeisterin Christiane Brassel-Rausch erklärt warum die Stadt hier 80 Wohnungen gekauft hat.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 2 Min. 24.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Differdingen und der Wohnungsmarkt

Luc EWEN
Luc EWEN
Wie der Service logement aus Differdingen versucht, der Situation auf dem Immobilienmarkt entgegenzutreten.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Differdingen und der Wohnungsmarkt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die markante Holztribüne des Differdinger Stadion Thillebierg gilt hierzulande als einzigartig. Nun soll sie geschützt werden.
Als Provisorium gedacht, steht dieses Clubhaus mittlerweile auch 
anderen lokalen Vereinigungen zur Verfügung.
Seit einiger Zeit ist der Differdinger Stadteingang eine einzige Baustelle. Neben der Kreuzung, die neu gestaltet wird, sind gleich zwei Hochhäuser in Planung. Sehen Sie auf unserer interaktiven Karte, welche Gebäude dort entstehen sollen.
Plateau du  Funiculaire  Differdange - photo : Pierre Matgé
Etwa 60 Meter hoch soll das Hochhaus am Differdinger Stadteingang werden. Läuft alles nach Plan könnte es 2021 seine Türen öffnen.