Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Differdingen: Neues Asylantenheim geplant
Lokales 26.06.2015 Aus unserem online-Archiv

Differdingen: Neues Asylantenheim geplant

Im jetzigen Asylantenheim könnte nach dem Umzug ein Studentenwohnheim entstehen.

Differdingen: Neues Asylantenheim geplant

Im jetzigen Asylantenheim könnte nach dem Umzug ein Studentenwohnheim entstehen.
Foto: Luc Ewen
Lokales 26.06.2015 Aus unserem online-Archiv

Differdingen: Neues Asylantenheim geplant

Das Asylantenheim am Thillebierg in Differdingen könnte in einen Neubau umziehen. Letzterer soll binnen einem Jahr in Holzbauweise entstehen.

(L.E.) - Das Asylantenheim am Thillebierg in Differdingen könnte binnen etwas mehr als einem Jahr umziehen. Direkt vor dem renovierungsbedürftigen Gebäude könnte laut Bürgermeister Roberto Traversini (Déi Gréng) binnen kürzester Zeit ein Neubau in Holzbauweise entstehen.

Schon 2017, so hofft Traversini, könnte das neue Gebäude direkt neben dem jetzigen Asylantenheim seine Türen öffnen. Dann würde die Kapazität von derzeit 99 Betten auf zwischen 130 und 150 Betten steigen. Dem Schöffenrat schwebt vor, anschließend das heutige Asylantenheim zu renovieren und hier Studentenwohnungen unterzubringen.

Auf Nachfrage unterstreicht Traversini, der selbst in unmittelbarer Nähe des Heimes wohnt, dass es nie Probleme im Zusammenleben mit den Asylbewerbern und anderen Anwohnern gegeben habe.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwischen Fluss und Weinberg
Dörfer wie etwa Wellenstein oder Bech-Kleinmacher haben ihren besonderen Charme. Dazu tragen nicht nur die typischen engen Gassen, sondern auch die Winzerhäuser mit ihrer individuellen Architektur bei.
Die engen Gassen wie hier in Wellenstein tragen zum Charme von Winzerdörfern bei.
Das Dufaing Haus: Ein schönes Stück Walferdingen
Fährt man in Walferdingen durch den Kreisverkehr fällt einem sofort das Haus am Märtyrer-Platz ins Auge. Der Pavillon steht seit 1852 dort, doch bis er als Vermählungs- und Festsaal genutzt wurde, hatte er einige andere Bestimmungen.
Das Dufaing Haus am Kreisverkehr in Walferdingen.