Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Differdingen: Mit der Drohne über die "Rocade"
Links auf diesr Luftaufnahme schlängelt sich die "Rocade de Differdange". Rechts ist die Rue Emile Mark zu sehen, in der der Verkehr sich nun verringern dürfte.

Differdingen: Mit der Drohne über die "Rocade"

Foto: Claude Piscitelli
Links auf diesr Luftaufnahme schlängelt sich die "Rocade de Differdange". Rechts ist die Rue Emile Mark zu sehen, in der der Verkehr sich nun verringern dürfte.
Lokales 1 05.10.2017

Differdingen: Mit der Drohne über die "Rocade"

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Am Donnerstagnachmittag wird die "Rocade de Differdange" offiziell eröffnet. LW-Mitarbeiter Claude Piscitelli hat die Strecke aus der Luft bildlich festgehalten. Sehen Sie hier sein Video.

(na) - Seit gut fünfzehn Jahren ist sie im Gespräch, am Donnerstagnachmittag wird sie eröffnet: Die "Rocade de Differdange".

Eigentlich ist die neue Straße nur knapp einen Kilometer lang. Doch dürfte sie für Einwohner des Fousbanns, vor allem entlang der Rue Emile Mark, eine große Verkehrsberuhigung herbeiführen.

Zwischen ArcelorMittal-Werk und Fousbann

Die Straße schließt die Lücke zwischen dem Differdinger Stadteingang und der A13 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema