Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Differdingen: Alkoholisierter Autofahrer randaliert
Lokales 08.06.2019

Differdingen: Alkoholisierter Autofahrer randaliert

Differdingen: Alkoholisierter Autofahrer randaliert

Lex Kleren
Lokales 08.06.2019

Differdingen: Alkoholisierter Autofahrer randaliert

Am Freitag kurz vor 21 Uhr wurde der Polizei ein rasender Fahrer in einer Passage zwischen der Avenue de la Liberté und der Place du Marché in Differdingen gemeldet.

Am Freitag kurz vor 21 Uhr wurde der Polizei ein rasender Fahrer in einer Passage zwischen der Avenue de la Liberté und der Place du Marché in Differdingen gemeldet. Eine Polizeistreife begab sich sofort vor Ort und konnte die gemeldete Person antreffen. Der Mann, der Verletzungen an den Händen aufwies, war noch immer sehr aufgebracht. Laut Polizeibericht griff der Mann bei der Befragung die Beamten an. 

Die Beamten mussten den stark alkoholisierten und verwirrten Mann immobilisieren und ihm aus Sicherheitsgründen Handschellen anzulegen. Bei der Abführung zur Dienststelle bedrohte der mutmaßliche Täter alle Anwesenden und trat mit den Füßen gegen den Polizeidienstwagen. 

Da der Mann durch seinen Zustand eine Gefahr für sich und Dritte darstellte, wurde er nach einer ärztlichen Kontrolle in einer Ausnüchterungszelle untergebracht. Die Polizei  aus Differdingen untersucht nun den Vorfall. Es wurde Strafanzeige erstellt. 

Alkoholkontrollen

In der Nacht zum Samstag kurz vor 2 Uhr wurde ein verunfallter Wagen auf dem CR347 der Polizei gemeldet. Ein Autofahrer aus Schieren kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und verunfallte dann in einem Feld. Bei einer ersten Alkoholuntersuchung verlief der Atemtest des Fahrers positiv. Der Verunfallte wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 4 Uhr wurde dann eine Polizeistreife in der Avenue de la Gare in Diekirch auf einen Autofahrer aufmerksam. Dieser fuhr, als er aus einer Parklücke ausfuhr, fast gegen den Dienstwagen der Polizei. Bei einer anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Autofahrer unter zu hohem Alkoholeinfluss stand.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema