Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dieselpreis springt wieder über 1,1-Euro-Marke
Diesel-Fahrer müssen ab Dienstag wieder tiefer ins Portemonnaie greifen.

Dieselpreis springt wieder über 1,1-Euro-Marke

Foto: Anouk Antony
Diesel-Fahrer müssen ab Dienstag wieder tiefer ins Portemonnaie greifen.
Lokales 18.02.2019

Dieselpreis springt wieder über 1,1-Euro-Marke

Die Tankrechnung verteuert sich ab morgen Dienstag: Sowohl Benzin als auch Diesel werden teurer.

In der Nacht auf Dienstag steigen in Luxemburg die Preise für Diesel und Benzin. 

Ein Liter Diesel kostet ab Mitternacht 1,101 Euro – das sind 2,1 Cent mehr als noch am Vortag. Die 50-Liter-Tankfüllung verteuert sich somit um 1,05 Euro.

Beim Benzin (95 Oktan) beträgt der Preisanstieg 2,7 Cent pro Liter. Der Liter 95er Benzin kostet ab Dienstag 1,165 Euro, somit verteuert sich die Tankrechnung für 50 Liter Sprit von 56,9 auf 58,25 Euro.

Für 98-Oktan-Benzin sind ab morgen, Dienstag, höchstens 1,259 Euro zu zahlen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ab Dienstag: Benzin erneut günstiger
Einmal mehr sinken über Nacht die Treibstoffpreise. Ab Dienstag wird es günstiger, den Tank aufzufüllen, vorausgesetzt, man fährt einen Wagen mit Benzinmotor.
Der Griff zur Zapfpistole wird ab Dienstag erneut günstiger.