Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Diesel, Erdgas und Heizöl werden teurer
Lokales 07.05.2020 Aus unserem online-Archiv

Diesel, Erdgas und Heizöl werden teurer

Die Tankmeile in Wasserbillig.

Diesel, Erdgas und Heizöl werden teurer

Die Tankmeile in Wasserbillig.
Foto: Guy Jallay
Lokales 07.05.2020 Aus unserem online-Archiv

Diesel, Erdgas und Heizöl werden teurer

Ab Freitag steigen nach Benzin auch wieder die Preise für Diesel, Erdgas und Heizöl wieder leicht an.

(SC) - Nachdem die Kraftstoffpreise seit März weltweit praktisch im freien Fall waren, steigen die Preise nun langsam wieder an. Anfang der Woche wurden zunächst 95er und 98er Benzin teurer, nun legt auch der Dieselpreis etwas zu.


TOPSHOT - The sun sets behind smoke rising from the LyondellBasell-Houston Refining plant in Houston, Texas, on April 20, 2020. - US oil prices crashed to unprecedented lows on April 20 as futures in New York ended in negative territory for the first time amid a devastating supply glut that has forced traders to pay others to take the crude off their hands. (Photo by Mark Felix / AFP)
Absturz des Ölmarkts: Was bedeutet das für Endkunden?
Erdöl kaufen und Geld dafür bekommen? Nur schwer vorstellbar, doch die Corona-Krise und der weltweite Konjunktureinbruch machen es möglich.

Ab Freitag kostet der Liter Diesel an der Tankstelle 0,862 Euro, ein Plus von 2,7 Cent auf den Liter. Der Erdgaspreis steigt um 1,8 Cent an und kostet ab Freitag 0,603 Euro.

Bei Heizöl gibt es eine Preissteigerung um 2,4 (10 ppm), beziehungsweise 2,7 Cent (50 ppm). 10 ppm Heizöl kostet nun 0,333 Euro, während der Preis von 50 ppm Heizöl bei 0,334 liegt.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nachdem am Donnerstag der Preis für den Liter Diesel um fast zwei Cent gestiegen ist, wird ab Freitag der Liter 95er Benzin um 2,2 Cent teurer.
Grenzgänger, die im Großherzogtum arbeiten, dürfen hierzulande ihre Autos betanken.