Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Diesel, Erdgas und Heizöl werden teurer
Lokales 20.05.2019

Diesel, Erdgas und Heizöl werden teurer

Dieselfahrer müssen ab Dienstag tiefer in den Geldbeutel schauen.

Diesel, Erdgas und Heizöl werden teurer

Dieselfahrer müssen ab Dienstag tiefer in den Geldbeutel schauen.
Foto: Guy Jallay
Lokales 20.05.2019

Diesel, Erdgas und Heizöl werden teurer

Am Dienstag steigen Kraftstoffpreise in Luxemburg erneut an. Diesmal sind Diesel, Erdgas, Heizöl und Industriediesel betroffen.

(SC) - Um Mitternacht steigt der Dieselpreis um 2,1 Cent pro Liter auf 1,164 Euro.


Tanktourismus,Tanken,Tankstelle,Aire de Berchem. Foto:Gerry Huberty
Wenn es in Belgien billiger ist
Die Groupement Pétrolier Luxembourgeois (GPL) berichtet von steigender Nachfrage nach Diesel und Benzin im letzten Jahr. Doch bald könnte sich einiges ändern: Ab Mai wird es in Belgien für Unternehmen billiger sein, in Belgien Diesel zu tanken.

Heizöl (10 ppm sowie 50 ppm) und Industriediesel werden jeweils um 2,3 Cent teurer und kosten ab Dienstag 0,69 Euro (10 ppm), 0,64 Euro (50 ppm) und 0,72 Euro (Industriediesel).

Erdgas-Preise steigen am Dienstag um 1,5 Cent auf 0,81 Euro pro Kilogramm.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Benzin verteuert sich weiter
Ab Mitternacht müssen die Autofahrer wieder etwas tiefer in die Tasche greifen - wenn sie ein Fahrzeug mit Ottomotor besitzen.
Ab Dienstag: Energiepreise ziehen wieder an
Nachdem der Erdölpreis monatelang im Sinkflug war, hat er sich in den vergangenen Tagen leicht erholt. Das wirkt sich ab Mitternacht auf die Diesel-, Heizöl- und Benzinkosten aus.
Die Erhöhung betrifft alle Erdölprodukte.