Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dienstwohnungen kommen Beamte teurer zu stehen
Lokales 2 Min. 02.07.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ab 1. Oktober

Dienstwohnungen kommen Beamte teurer zu stehen

Einige Beamte müssen künftig mehr für ihre Dienstwohnung zahlen.
Ab 1. Oktober

Dienstwohnungen kommen Beamte teurer zu stehen

Einige Beamte müssen künftig mehr für ihre Dienstwohnung zahlen.
Foto: Chris Karaba
Lokales 2 Min. 02.07.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Ab 1. Oktober

Dienstwohnungen kommen Beamte teurer zu stehen

Staatsbeamte, die über eine Dienstwohnung verfügen, müssen ab dem 1. Oktober wohl mehr für ihre Wohnung zahlen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Dienstwohnungen kommen Beamte teurer zu stehen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Dienstwohnungen kommen Beamte teurer zu stehen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwischen dem vierten Quartal 2018 und dem vierten Quartal 2019 sind die Wohnungspreise in Luxemburg um elf Prozent gestiegen. Diese Zahlen hat der Statec am Mittwoch veröffentlicht.
Die Immobilienpreise in Luxemburg sind Ende 2019 im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent gestiegen.
Polizeigewerkschaft SNPGL
Die Mitglieder der Polizeigewerkschaft „Syndicat national de la police grand-ducale“ treffen sich am Mittwochabend zu ihrer Generalversammlung.
Empörung bei der Polizeigewerkschaft
Das Syndicat National de la Police Grand-Ducale ist empört über die drastische Mieterhöhung von Dienstwohnungen für Polizisten und Mitglieder anderer Verwaltungen. Und das bereits zum 1. Oktober.
Die Mietpreiserhöhungen können die Betroffenen in finanzielle Schwierigkeiten bringen.