Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die vegane Extrawurst
Lokales 3 Min. 30.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Herausforderung für Kantinen

Die vegane Extrawurst

In den Restopolis-Schulkantinen ist die Auswahl groß. Alle Vorlieben können die Köche jedoch nicht bedienen.
Herausforderung für Kantinen

Die vegane Extrawurst

In den Restopolis-Schulkantinen ist die Auswahl groß. Alle Vorlieben können die Köche jedoch nicht bedienen.
Foto: Serge Waldbillig
Lokales 3 Min. 30.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Herausforderung für Kantinen

Die vegane Extrawurst

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Vegan, halal oder glutenfrei – Ernährungsstile gibt es viele. Für Schulkantinen und Kindertagesstätten bedeuten die vielen unterschiedlichen Vorlieben eine Herausforderung – jede einzelne Großküche muss entscheiden, ob sie den Mehraufwand schultern kann.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die vegane Extrawurst“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die vegane Extrawurst“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Restopolis gewinnt den goldenen Teller und in den Schulkantinen wächst die Kritik an den nachhaltigen Gerichten.
School student taking a break for lunch at school
Jean-Claude Schmit, Direktor der "Santé"
Wie gesund ist Luxemburg? Nun, im Vergleich zu anderen Ländern stehen wir gut da, erklärt der neue Direktor des Gesundheitsamtes, Jean-Claude Schmit. Doch gerade in den Bereichen Krebs, Ernährung und HIV-Infektionen bleibe viel zu tun.
Dr. Jean-Claude Schmit: „Kinder fangen früh an, dick zu werden. Das ist eine beunruhigende Entwicklung.“
Bis ins hohe Alter
Um bis ins hohe Alter geistig fit zu bleiben, gibt es einige Dinge, die man aktiv unternehmen kann. Ein gesunder Lebensstil, angefangen bei der Ernährung, kann große Wirkung erzielen.
gesundheit
Frisch und naturbelassen
Naturbelassene Lebensmittel frisch zubereitet genießen - das ist die Kernidee von Clean Eating. Der Ernährungstrend findet wohl auch deshalb zunehmend Anhänger, weil er vergleichsweise unkompliziert ist und man fast nichts falsch machen kann.
Ein Blick auf Luxemburgs Schulkantinen
Zugegeben. Schulkantinen sind keine Schlemmertempel. Doch sind sie besser als ihr Ruf. Das gilt zumindest für die Luxemburger Schulrestaurants. Wir haben das "Forum" auf dem Campus Geesseknäppchen besucht - und die Schüler um eine kleine Restaurantkritik gebeten.