Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Suche nach Tanja Gräff im Überblick
Lokales 12.05.2015 Aus unserem online-Archiv
Interaktive Zeitleiste

Die Suche nach Tanja Gräff im Überblick

Lokales 12.05.2015 Aus unserem online-Archiv
Interaktive Zeitleiste

Die Suche nach Tanja Gräff im Überblick

Fast acht Jahre lang war das Schicksal von Tanja Gräff ungeklärt. Wie verliefen die Ermittlungen nach dem Verschwinden der Studentin aus Korlingen bei Trier? Auf einer interaktiven Zeitleiste fassen wir die Ereignisse zusammen.

Von Kerstin Smirr

Fast acht Jahre lang wurde die Studentin Tanja Gräff vermisst. Zuletzt wurde sie im Juni 2007 bei einem Sommerfest der Fachhochschule Trier gesehen. Am Montag wurden ihre sterblichen Überreste nahe der Hochschule gefunden. In einer Zeitleiste zeichnen wir die Suche nach der jungen Frau nach.




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leichenteile in Trier gefunden
Die Suche nach der verschwundenen Studentin Tanja Gräff hatte die gesamte Großregion in Atem gehalten. Am Montag wurden ihre sterblichen Überreste gefunden. Die Staatsanwaltschaft Trier hat am Dienstag Einzelheiten bekannt gegeben, die Todesumstände bleiben weiterhin unklar.
Beispielloser Ermittlungsaufwand im Fall Tanja Gräff
Seit acht Jahren herrscht Unklarheit, was der Studentin Tanja Gräff auf dem Sommerfest der Fachhochschule Trier zugestoßen ist. Dabei hatte sich die Polizei mit einem Großaufgebot in die Ermittlungen gestürzt. Eine Spur führte sogar nach Luxemburg.
Im November 2007 durchsuchten Taucher den Boden des Stausees.
Seit 2007 wurde die Studentin Tanja Gräff vermisst. Nun wurden in Trier-Pallien Knochenteile und Bekleidungsreste gefunden. Polizei und Staatsanwaltschaft in Trier gehen davon aus, dass es sich um die sterblichen Überreste der jungen Frau handelt.
Tanja Gräff verschwand nach einem Fest an der Fachhochschule Trier.