Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die schüchterne Botschafterin
Lokales 5 Min. 08.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Menschen im Mittelpunkt

Die schüchterne Botschafterin

Die 19-Jährige Aline Bruck tritt am Freitagabend die Nachfolge von Roxanne Hoffmann an.
Menschen im Mittelpunkt

Die schüchterne Botschafterin

Die 19-Jährige Aline Bruck tritt am Freitagabend die Nachfolge von Roxanne Hoffmann an.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 5 Min. 08.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Menschen im Mittelpunkt

Die schüchterne Botschafterin

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Die 19-jährige Aline Bruck aus Grevenmacher wird am Freitagabend zur Weinkönigin 2016 gekrönt. In den vergangenen vier Jahren begleitete sie als Prinzessin die Königin bei Auftritten im In- und Ausland. Nun wird sie ein Jahr lang für den luxemburgischen Wein werben.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die schüchterne Botschafterin“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die schüchterne Botschafterin“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

An diesem Freitag wird Catherine Mathes zur Rieslingkönigin gekrönt. Im Interview erzählt sie, wie sie zwischen Berlin und Wormeldingen pendelt - und über einen tragischen Zwischenfall zehn Tage vor dem Riesling Open.
Das Pflaster bleibt drauf: Catherine Mathes steht vor einem ereignisreichen Wochenende.
Rieslingkönigin Ghislaine Hoerold 
Zum Auftakt des „Riesling Open“ in Wormeldingen wurde Ghislaine Hoerold am Freitagabend zur Rieslingkönigin gekrönt. Die 20-jährige Schülerin aus Ehnen übernimmt die Nachfolge von Carol Mousel und wird in den nächsten zwölf Monaten insbesondere für den Riesling im In- und Ausland werben. Wir sprachen mit der neuen Rieslingkönigin.
„Bin endlich 
an meinem Ziel angelangt“: die künftige „Rieslingskinnigin“ 2014, Ghislaine Hoerold.
65. „Drauwen- a Wäifest“
Am Samstagabend wurde Muriel Schu beim „Maacher Drauwen- a Wäifest“ in ihr Amt als Luxemburger Weinkönigin eingeführt. Im Vorfeld der Krönung unterhielt sich das „Luxemburger Wort“ mit der 18-Jährigen.
Die Krönung: Muriel Schu ist die Königin aller Weine.