Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Rue Darwin soll's in Gasperich richten
Lokales 1 2 Min. 08.03.2018

Die Rue Darwin soll's in Gasperich richten

Für so manchen ist die neue Straßenführung in Gasperich zu einem Labyrinth geworden.

Die Rue Darwin soll's in Gasperich richten

Für so manchen ist die neue Straßenführung in Gasperich zu einem Labyrinth geworden.
Foto: Foto: Guy Jallay
Lokales 1 2 Min. 08.03.2018

Die Rue Darwin soll's in Gasperich richten

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Eine Lösung muss her. Der Durchgangsverkehr geht vielen Anrainern im Wohnviertel Gasperich auf die Nerven. Aber wo soll er hin? Schließlich möchte auch niemand anderes die Fahrzeuge vor seiner Haustür.

Für die Anrainer des Wohnviertels in Gasperich scheint das Treffen mit Hauptstadtbürgermeisterin Lydie Polfer bereits zum festen Termin geworden zu sein. Zum dritten Mal findet ein solches in der Sporthalle der Grundschule in der Rue G. Rossini statt. Das Interesse ist groß. Wer noch nicht weiß, wohin, folgt einfach der Menschenmenge, die wie vor einer Kinovorführung in die Halle strömt.

Rund 200 Personen sind gekommen, um sich über den Erfolg oder Misserfolg der bisherigen Straßenführung unterrichten zu lassen und zu erfahren, wie der Verkehrsfluss in ihrem Viertel in Zukunft optimiert werden soll ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Gaspericher Labyrinth
Die Straße zwischen Wohnviertel und Gewerbegebiet in Gasperich ist seit geraumer Zeit für den Verkehr gesperrt und wird langsam zum Problem für manche Einwohner.
26.2.Gasperich / rue Christiophe Colomb / Verkehrsperrung und Einbahnstrasse Foto:Guy Jallay