Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Knarre auf dem Nachttisch
Lokales 3 Min. 25.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Privater Waffenbesitz in Luxemburg

Die Knarre auf dem Nachttisch

Über 87000 erlaubnispflichtige Waffen sind in Luxemburg zugelassen.
Privater Waffenbesitz in Luxemburg

Die Knarre auf dem Nachttisch

Über 87000 erlaubnispflichtige Waffen sind in Luxemburg zugelassen.
Michel Thiel
Lokales 3 Min. 25.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Privater Waffenbesitz in Luxemburg

Die Knarre auf dem Nachttisch

Während die angekündigte Verschärfung des Waffengesetzes feststeckt, wächst die Zahl der Waffen. Tausende Waffen sind in Luxemburg legal oder illegal im Umlauf. Nicht immer werden diese aus legitimen Gründen erworben, oft fehlt eine offizielle Genehmigung.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die Knarre auf dem Nachttisch“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Zahl der legalen Schusswaffen ist in Luxemburg konstant. Auf EU-Ebene werden nun aber schärfere Regeln zum Waffenbesitz eingeführt, die auch Luxemburg betreffen. Die Justiz sieht dies jedoch noch skeptisch.
Rund 38.800 der gemeldeten Waffen werden für
Sportschießen verwendet. 15.800 zu Jagdzwecken.
Luxemburger an den Waffen
Mehr als 14.000 Personen besitzen in Luxemburg eine Waffengenehmigung. Doch was macht den Reiz des Schießens aus? Ist es Abenteuerlust oder sportlicher Ehrgeiz? Ein Besuch auf dem Schießstand in Kayl.
Reportage Waffen - Schie�stand Kayl - Photo : Pierre Matg�
Ein dreijähriger Junge hat in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio aus Versehen einen Einjährigen mit einer Pistole erschossen. Der Junge habe in einem Haus im Osten der Stadt die Waffe in die Hand genommen, die dann versehentlich losgegangen sei, berichteten US-Medien übereinstimmend am Montag.
Über 86 000 Waffen in Luxemburg? Für Justizminister Biltgen ist diese Zahl schlicht ''alarmierend''. Wie kann man sich eine Waffe in Luxemburg beschaffen:  wort.lu hat nachgefragt.